DAS SCHONENDE ROHRSANIERUNGSVERFAHREN
(OHNE WÄNDE AUFSTEMMEN)




VORTEILE BEIM POLYPIPE COATING VERFAHREN MIT BeeResin


✔ Hohe Wirtschaftlichkeit - Kostenersparnis bis zu 50%
✔ Kurze Bauzeit
✔ Wenig bis gar kein Schmutz oder Staub
✔ Geringe Belastung der Bewohner
✔ Alles aus einer Hand
✔ Zum großen Teil kann die Sanierung über bestehende Öffnungen oder Sanitärobjekte erfolgen
✔ Wohneinheiten bleiben nutzbar


ANWENDUNGSBEREICHE


Der Hauptanwendungsbereich der Beschichtungstechnik liegt bei Leitungen (DN 40-100) innerhalb von
Gebäuden. Sanierung und Reparatur ist somit für folgende Leitungssysteme möglich:

  • SCHMUTZWASSERLEITUNGEN
  • FALLLEITUNGEN
  • INNENLIEGENDE REGENFALLROHRE
  • BALKON-, DACH- UND TERRASSENABLÄUFE


DER EINSATZ DIESES SYSTEMS IST FÜR PRAKTISCH ALLE GÄNGIGEN ROHRWERKSTOFFE GEEIGNET:


√ Kunststoffe im Sanitärbereich (PVC, PE, PP, GFK)
√ Beton, Faserzement, Steinzeug
√ Metalle wie Kupfer, Edelstahl und Gusseisen


DAS BIETET UNSERE BESCHICHTUNGSTECHNIK


√ Sanierung von Abwasserleitungen ohne Aufstemmen - Belastung durch Staub und Lärm entfällt
√ Punktuelle Schadensbehebung möglich
√ Sanierung erfolgt über bestehende Sanitärobjekte - keine teure und verschmutzungsintensive Freilegung
√ Keine weiteren Kosten für bspw. Trockenbauer, Fliesenleger oder Maurer
√ Werkstoff-unabhängige Sanierung - meist Kunststoff oder Gusseisen


√ Sanierung von sehr kleinen Leitungen ab DN 40 möglich
√ Dauerhaft elastische, glatte Oberfläche verbessert die Fliesfähigkeit, die Bildung von Ablagerungen wird erschwert
√ Sehr kurze Trocknungszeit von 3-5 Minuten
√ Minimale Einschränkungen für Bewohner/Betroffene


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!


Wir freuen uns auf Ihren Anruf


24h-NOTRUF: 0541221370


Eva Bacher und Rainer Moeck und das RohrKönig ® KG -Team aus Imsterberg

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn